Burg Querfurt

Ausstellung "Ganz großes Kino!" bis 10. April 2016 verlängert - die "Leiche" bleibt vorerst auf der Filmburg Querfurt!

Schon seit Juni steht die Burg Querfurt wieder im Scheinwerferlicht. Unsere Ausstellung "Ganz großes Kino!" widmet sich dem heimlichen Star unter den Drehorten Mitteldeutschlands. Schließlich verlieh die FilmBurg Produktionen wie dem „Medicus“, der „Päpstin“ oder „1 ½ Ritter“ ihre Kulisse. Filmgrößen wie Johanna Wokalek, Til Schweiger, Olivier Martinez, Elyas M’Barek oder Dieter Hallervorden fühlten sich hier nicht nur wohl, sondern spielten sich durch Jahrhunderte und verschiedene Genres. Natürlich darf dabei auch manch kurioses Stück nicht fehlen, wie u.a. die "Leiche" aus dem Medicus beweist. Aber keine Angst, sie ist nur aus Silikon und war damit tatsächlich das teuerste Requisit aus dem Film.

 

Nun zollen wir dem großen Besucherandrang in den vergangenen Wochen Tribut und verlängern die Ausstellung „Ganz großes Kino!“ um weitere fünf Monate bis 10. April 2016. Das Interesse an unserem Thema war überwältigend. Die zukünftige Vermarktung als Filmburg verlangt jedoch auch über den April 2016 hinaus Angebote rund um das Thema Film. Dafür sammeln wir derzeit Ideen, wie wir die bestehende Ausstellung im nächsten Jahr umbauen und mit weiteren interessanten Details, eventuell auch mit neuem Untertitel wiedereröffnen können. Das Thema Film wird somit zukünftig immer präsent sein.

 

 

„FilmBurg Querfurt: Ganz großes Kino!“ seit Juni 2015 bis 10. April 2016

06268 Querfurt, Tel: (034771) 52190, eMail: burg.querfurt@saalekreis.de

Internet: www.facebook.com/filmburg.querfurt

Eintritt pro Person: Euro 5,- /ermäßigt Euro 3,-

Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr, Montag Ruhetag

 

 

Lageplan der Filmburg Querfurt

 

 

f1 f2 f3 f4 f5 f6 f7 f8 f9 f10 f11 f12 f13 f14 f15 f16 f17 f18 f19 f20 f21_1 f21_2 f21_3 f22 f23 f24

 

 

 


AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
Änderungen vorbehalten
 
28. November - 14. Februar 2016, Burgmuseum
  Sonderausstellung Adventskalender
  "24 Türchen – Adventskalender aus aller Welt" heißt die neue Sonderausstellung auf der Filmburg Querfurt und gibt einen Einblick in die Weihnachtszauberwelt.
 
Sonntag, 07. Februar 2016, 13:30 Uhr
  exklusive Filmburg-Führung
  Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Ganz großes Kino!“ bietet die Filmburg Querfurt exklusive Führungen unter der fachlichen Leitung von Ausstellungskuratorin Anja Becker-Geipel an. Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen begrenzt ist.
 
Freitag, 19. Februar 2016, 19 Uhr, Burgkirche
  Linda Feller - Zeit für Gefühle
  Die Faszination der Countryballaden wird in dem dafür optimalen Ambiente präsentiert – der Burgkirche Querfurt. Dort, wo sonst Kirchenlieder und Gospelgesänge zu hören sind, kann sich das Publikum auf einen Querschnitt des mittlerweile 35 Studioalben umfassenden Schaffens einer Künstlerin freuen, die wie keine zweite die amerikanische Countrymusik mit ihrer eigenen Muttersprache vereinigt hat.