Burg Querfurt

Die größte Burg Mitteldeutschlands mit allen Sinnen erleben.

Weithin sichtbar erhebt sich am Rande der gleichnamigen Stadt die mächtige Burg Querfurt. Im Mittelalter sogar Zentrum eines kleinen, eigenständigen Fürstentums. Mit ihren drei imposanten Türmen, zwei Ringmauern und den starken Befestigungsanlagen ist die Burg eine der ältesten, größten und besterhaltenen Burgen Deutschlands - und übertrifft mit ihrer Größe die berühmte Wartburg um das Siebenfache.

Gehen Sie auf Erkundungstour und entdecken Sie, wie modern, vielfältig und erlebnisreich eine historische Burg sein kann...

f1 f2 f3 f4 f5 f6 f7 f8 f9 f10 f11 f12 f13 f14 f15 f16 f17 f18 f19 f20 f21_1 f21_2 f21_3 f22 f23 f24

 

 

 


AKTUELLE VERANSTALTUNGEN
Änderungen vorbehalten
 
04. April 2015, 17 Uhr
  Liadan - Irish Folk Ladies in der Burgkirche zu Querfurt
  Die sechs jungen Damen lassen irische Lieder und Tänze möglichst authentisch erklingen. Sie haben zu Recht erkannt, dass angesichts vieler Innovatoren auch noch jemand übrig bleiben sollte, der die Tradition möglichst pur interpretiert - mit Gesang. Eintrittskarten ab sofort im Vorverkauf für Euro 17,- (Abendkasse Euro 19,-).
 
18. & 19. April 2015, jeweils ab 11 Uhr
  Burg erwacht mit farbenfrohem Historienspektakel
  Freunde des Mittelalters aufgepasst: Die Burg Querfurt erwacht 2015 mit einem farbenfrohen Historienspektakel der besonderen Art. Die älteste Burganlage an der Straße der Romanik wird dabei Kulisse für die 1310 stattgefundene Krönung Johann von Böhmens, die nun in der Burgkirche durch Laiendarsteller nachgestellt wird.