Sie befinden sich hier: Startseite » Burg » Burgmuseum

"Leben in Krieg und Frieden" - das Burgmuseum

ScottyScout berichtet...

Eingangshalle, Korn- und Rüsthaus

Vor knapp mehr als tausend Jahren fand ein Querfurter, genau genommen der vielleicht berühmteste – Brun von Querfurt – einen gewaltsamen Tod. Weit entfernt vom heimatlichen Land an der »Querne« und seiner Burg in Querfurt, tief im Osten, in den Wäldern des russisch-litauischen Grenzlandes, hatte man den christlichen Missionar und seine Gefährten erschlagen... (weiterlesen)

© Anja Weberling E-Mail

Burgmuseum

© Anja Weberling E-Mail

Sonderausstellung: "Sichtweisen"

Künstler Bernhard Stoschek

© Anja Weberling E-Mail

Dauerausstellung "Leben in Krieg und Frieden"

© Christian Linke E-Mail

Ur- und Frühgeschichte

© Anja Weberling E-Mail